Die Malerei hat ihren tiefsten Sinn darin erfahren, dass sie der Erforschung der Welt, der Aufschließung der menschlichen wie der landschaftlichen Psyche dient, sie ist ein Instrument zur Besitzergreifung der Welt geworden. Bilder haben die Aufgabe, der Menschheit das Geheimnis der Natur aufzuschließen. Sie sollen imstande sein, den Reichtum, den Raum, die Tiefe und Schwere des Kosmos dem Menschen anzueignen, das Chaos zu schlichten und Wege in den Geist der Schöpfung zu öffnen.

Anton Faistauer: Neue Malerei in Österreich. Betrachtungen eines Malers, 1923

 

Events Gründung Aufgaben Mitgliedschaft